Home
Guangzhou
China ist anders
Wissenswertes
Ausfluege/Events
Photoalbum
Weisheiten
China-Links
Gaestebuch

>> Sitemap
>> Ueber uns
>> Kontakt

China ist anders

Besuch bei der China Post – oder hatten sie heute noch etwas anderes vor?               China Post

  1. Bringen sie viel, viel Zeit mit.China Post
  2. Verlassen sie sich nicht darauf, wenn sie endlich vorm Schalter stehen, dass der Schalterbeamte englisch spricht
  3. Vergessen sie das Wort „Postgeheimnis“
  4. Seien sie darauf gefasst, dass sie sich nach Beseitigung aller Maengel ein zweites Mal anstellen muessen
  5. Pakete werden unter den Augen des Postangestellen neu verpackt, also sparen sie sich die Muehe des vorherigen Verklebens.
  6. Ein 5kg-Paket kostet umgerechnet 46 Euro bei 15-20 Versandtagen, ist man mit 60-80 Versandtagen zufrieden, kostet es nur 22 Euro. Wahlweise stehen auch Express-Unternehmen wie TNT zur Verfuegung, die die Pakete meist unversehrt und wirklich schnell (3 Tage) versenden. Kostenpunkt fuer 3 kg 75 Euro; 5 kg 120 €.
  7. Packen sie nur solche Dinge ein, deren Verlust aufgrund von Vandalismusschaeden sie notfalls verschmerzen koennen.
  8. Rechnen Sie damit, dass der Empfaenger keine Benachrichtigungskarte von der Deutschen Post, sondern eine Einladung der naechstgelegenen Zollbehoerde zur persoenlichen Vorsprache im Briefkasten hat, damit das Paket im Beisein des Empfaengers geoeffnet, kontrolliert und gegebenenfalls nachverzollt werden kann.

Uebrigens: Fuer einen einfachen Bargeldtausch von Euro in RMB auf der Bank of China sollten sie ebenfalls Zeit einplanen. Ihr Pass wird mehrmals kopiert, das Formular und die Kopie wird mit vielen bunten schoenen Stempeln versehen. Beim Stempeln sehen sie jedem Angestellten die Freude an der Arbeit an. Ehrlich. Geldtransfer nach Deutschland ist eine echte Herausforderung und sollte nur mit einem chinesischen Begleiter erfolgen.

China ist anders

Zurück zur Übersicht Weiter

 

 

      Home            Kontakt        Gaestebuch